Evangelische Kirchengemeinde Bad Ems

mit den Orten Fachbach und Kemmenau

 

 Pfarrerin Lieve Van den Ameele

 

 

Kirchgasse 15-17, 56130 Bad Ems
Telefon 02603/50126, Telefax 02603/50326,
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten Gemeindebüro: montags 14 bis 16 Uhr, donnerstags 9.30 bis 11.30 Uhr  

Zur Website der Kirchengemeinde  

 

Gottesdienst:

Martinskirche (Ecke Marktstraße/Kirchgasse):
am 1., 3. und 5. Sonntag im Monat: 10.30 Uhr;
am 2. Wochenende im Monat, 18.30 Uhr: Samstagsabend-Gottesdienst „One & All“. 

Kaiser-Wilhelm-Kirche (Malbergstraße):  wegen Sanierung derzeit geschlossen. 

Kirche zu Kemmenau jeden 1. Samstag im Monat um 16.30 Uhr

Gemeindegruppen:

Kirchenchor mittwochs, 18.30 bis 19.30 Uhr (Gemeindehaus Martinskirche) 

Posaunenchor dienstags 18.45 Uhr bis 20 Uhr Chorprobe (Gemeindehaus Martinskirche)

Spatzen-Kurrende (mit Kindern der Kita „Arche Noah“, Alter von 3-6 Jahren) dienstags 9 bis 11 Uhr (Gemeindehaus Martinskirche)

Dekanatskurrende (Kinder 1. bis 4. Schuljahr) donnerstags, 16.30 bis 18.30 Uhr (Gemeindehaus Martinskirche)

Dekanatsjugendkurrende (ab 5. Schuljahr) donnerstags, 17.30 bis 18.15 Uhr (Gemeindehaus Martinskirche) 

Dekanatskantorei Bad Ems freitags 19.30 bis 21.30 Uhr Chorprobe (Gemeindehaus Martinskirche)  

Konfirmandenunterricht freitags, 16.30 bis 18.30 Uhr, Haus der Kirche

CVJM-Jungenjungschar (8-13 Jahre) freitags, 16.30 bis 18.30 Uhr (Gemeindehaus Martinskirche)

Bandprobe J.U.S.T.ingrained mittwochs, 19 Uhr Haus der Kirche

Ökumenischer Arbeitskreis (Gesprächsrunde mit abgesprochenen Themen zum Austausch mit unseren katholischen Schwestern und Brüdern) Termine nach Absprache im Haus der Begegnung (HDB), Gartenstr. 4

Seniorennachmittag am ersten Mittwoch im Monat, 15 bis 17 Uhr (Gemeindehaus Martinskirche)

Tanzkreis donnerstags 14.30 bis 16 Uhr (Gemeindehaus Martinskirche)

 

Sehenswert:

 

Martinskirche in Bad EmsEvangelische St. Martinskirche Bei der evangelischen Martinskirche handelt es sich um eine spätromanische Pfeilerbasilika, die Mitte des 12. Jahrhunderts gebaut wurde. Der große Westturm trägt eine spätbarocke Haube. 

Öffnungszeiten: Mittwoch, 13 bis 17 Uhr; Sonntag, 11.30 bis 17 Uhr, Bad Ems, Marktstraße, Infos: Gemeindebüro 02603/50126

 

 

 

 

Kaiser-Wilhelm-Kirche in Bad EmsEvangelische Kaiser-Wilhelm-Kirche Das Gotteshaus trägt den pompösen Charme der Kaiserzeit. In dem neuromanischen Bauwerk fallen besonders die riesigen runden Fenster ins Auge und der Chorraum mit seiner auf marmornen Säulen stehenden Kanzel.

Bad Ems, Malbergstraße, Infos: Gemeindebüro 02603/50126;

Die Kaiser-Wilhelm-Kirche ist bis auf weiteres wegen einer Sanierung geschlossen.

 

 

thumb_kemmenauEvangelische Kirche Kemmenau

Die Kirche wurde 1970 erbaut, der freistehende Glockenturm wurde 1993 für zwei Glocken errichtet. In Keramik ausgeführtes Wand sowie kleines Altarkreuz nebst Altarleuchten und Taufschale verbinden sich mit dem Lesepult und dem Altartisch zu einer Gesamtkomposition, die den kleinen Kirchenraum sakral gestaltet.

Drucken