mit den Orten Charlottenberg, Dörnberg Hütte, Kalkofen, Dies, Gackenbach, Horbach, Hübingen und Kirchähr

 

Pfarramtlich versorgt von Evangelisch in der Esterau
(siehe Eppenrod , Holzappel , Langenscheid )

 

Büro-Anschrift:
Hauptstr. 21, 56379 Dörnberg
Telefon 06439/900821, Telefax 06439/900823
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Gottesdienst:

sonntags, 10 Uhr, einmal im Monat 19 Uhr

1. Samstag im Monat, 16.30 Uhr, Altenheim Horbach

Kindergottesdienst: sonntags, 14-tägig, 11 Uhr

Gemeindenachmittag

mittwochs, einmal im Monat, 15 Uhr, Gemeindehaus

 

Gemeindegruppen:

Flötengruppe für Kinder

donnerstags, 17 Uhr, Gemeindehaus

Kinderchor

freitags, 17.45 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus

Jugendtreff

Kidstreff

(aktuelle Zeiten und Orte im Gemeindebrief)

Frauenkreis

mittwochs, 14-tägig, 15 Uhr, Gemeindehaus

 

 

 

Sehenswert:

Kirche in DörnbergDie Dörnberger Kirche wurde von 1739-41 als Neubau an Stelle der alten Kapelle erbaut. Die 1862 eingebaute Buderus-Orgel ist mit reicher Vergoldung versehen. Aus demselben Jahr stammt das ovale Buntglasfenster oberhalb des Altares, das so genannte "Dreifaltigkeitsfenster", auch "Auge Gottes" genannt. Die Kanzel – entgegen dem Brauch im Nassauer Land nicht mehr zentral über dem Altar gelegen - zeigt schöne Holzarbeiten mit reicher Goldverzierung. Die über dem Kanzelstand angebrachte Krone weist auf die Verbundenheit der Gemeinde Dörnberg mit der Standesherrschaft, dem fürstlichen Hause Holzappel-Schaumburg, hin.
Besichtigungen nach Absprache mit Küsterin Kapfenberger möglich, Telefon 0 64 39 / 65 99.

Drucken E-Mail