GESELLSCHAFTLICHE VERANTWORTUNG

 Definition des Arbeitsbereiches
(Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN)

 

„Aus christlicher Verantwortung vor Gott und den Menschen für eine gesellschaftliche Entwicklung eintreten, die sozial gerecht und ökologisch verträglich ist.“

Das bedeutet für unsere Region: Kirche wird als mitgestaltende Kraft im Rhein-Lahn-Kreis erkennbar. Gehstrukturen werden gefördert und Kirche bringt sich bei der gesellschaftlichen Entwicklung ins Gespräch mit Institutionen der Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Über Gemeinde- und Milieugrenzen hinweg werden Menschen in ihrer Lebenssituation erreicht und Themenfelder wie zum Beispiel soziale Gerechtigkeit, Beheimatung in der Region, Miteinander der Generationen, Frieden, Bewahrung der Schöpfung kirchlich bearbeitet und durch exemplarische Projekte vertieft.

Schwerpunkte für das Pfarramt Gesellschaftliche Verantwortung

• Die Auswirkungen der demographischen Entwicklung aus kirchlicher Perspektive aufnehmen und aktiv mitgestalten, Beheimatung in der Region fördern, Familien stärken und Generationen verbinden. Leben im Alter in ländlicher Region.

• Kirchliche Kontakte und Präsenz in der Gesellschaft, Arbeitswelt, Wirtschaft und Politik verstärken und christliche Werte einbringen.

• Aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen und persönliche Notlagen wahrnehmen und Perspektiven entwickeln. Themen wie “Bewahrung der Schöpfung“, „Soziale Gerechtigkeit“, Armut – Reichtum, Flüchtlinge, Friedensarbeit, Rechtsradikalismus und Toleranz aus christlicher Orientierung gemeindeübergreifend und vernetzend aufgreifen.

• in der Adventszeit begleitet das Pfarramt die Aktion "Lebendiger Adventskalender" 

• Für die Passionszeit ist wie in Vorjahren wieder eine Veranstaltungsreihe geplant zum Thema „Auf geht’s! Den Wandel gestalten! – 7 –Wochen mit – regional und fair“. Schwerpunkt bilden etwa Umweltschutz und erneuerbare Energien.

Aktuelle Informationen dazu finden Sie im Vorfeld auf der Startseite oder über die Suchfunktion dieser Website.

 

Kontakt:
Pfarramt für Gesellschaftliche Verantwortung

thumb_matthias_metzmacherPfarrer Matthias Metzmacher
Römerstraße 25
56130 Bad Ems
Telefon 02603-509 9244
Telefax 02603-509 9266
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken E-Mail