Tolles Programm für Kinder und Jugendliche

Zirkus-Workshop bis Fußball-Dart: Ökumenisches Pfingstfest in Pohl bietet viel kreative Unterhaltung für den Nachwuchs

 POHL/RHEIN-LAHN. (3. Juni 2019) Nicht nur im Gottesdienst zum ökumenischen Pfingstfest am Pfingstmontag, 10. Juni um 10.45 Uhr steht der christliche Nachwuchs im Mittelpunkt. Die evangelische Jugend sorgt auch für eine ebenso unterhaltsame wie kreative Kurzweil im Anschluss an den Gottesdienst für das junge Publikum des Festes, zu dem die evangelische und die katholische Kirche in Kooperation mit dem Rhein-Lahn-Kreis einladen.

Zusammen mit dem Mitmach-Zirkus des evangelischen Dekanats Wiesbaden werden die Mitarbeitenden der Jugend attraktive Angebote machen. So bieten die jungen Künstler neben kurzen Vorführungen auch einen Zirkus-Workshops für alle interessierten Besucherinnen und Besucher des Festes an.

Direkt vor dem Eingangstor des Kastells steht auch ein Spielmobil. Dort lässt sich beispielsweise das Geschick während eines „Ringestechens“ auf der Rollenbahn ausprobieren. Außerdem ist dort ein „Fußballdart“ aufgebaut, eine große Torwand-Dartscheibe, auf die mit Klett-Fußbällen geschossen wird.

Nicht nur bei Spiel und Spaß wird der Blick auf junge Menschen im Rhein-Lahn-Kreis großgeschrieben. Während des Gottesdienstes wirkt die katholische Jugendband „InTakt“ mit, die im Anschluss auch noch kleine und große Gäste des Festes zum Auftakt des gemeinsamen Essens unterhalten wird.

Das evangelische Dekanat Nassauer Land und der katholische Bezirk Rhein-Lahn freuen sich zusammen mit dem Rhein-Lahn-Kreis aus Anlass von dessen 50-jährigem Bestehen deshalb besonders auf viele junge Besucher zum ökumenischen Pfingstfest im Pohler Limeskastell. (bcm)

Mehr über das erste kreisweite ökumenische Pfingstfest finden Sie hier.

Zum Foto: Auf Stelzen werden jung und alt auch beim ökumenischen Pfingstfest begrüßt, das viele Angebote für Kinder und Jugendliche bietet wie etwa einen Zirkus-Workshop für junge Artisten von Morgen. Fotos: Matern

Drucken E-Mail